Image by Daniel Reche from Pixabay

In ein paar Wochen werde ich 30 Jahre alt und das ist für mich schon ein besonderes Alter.

via GIPHY

Bis dahin habe ich noch 3 Monate Zeit und damit genug Zeit, mich selber in Sachen Fitness zu challengen. Da sieht es nämlich etwas mau aus.

Vor ein paar Wochen hatte ich noch den Leipziger Firmenlauf als Ansporn. Nun ist dieser aber geschafft und naja, die Motivation habe ich irgendwo am Ziel (erstmal) verloren. Das will ich nun ändern.

Ganz ehrlich, ich wurde ein wenig von Beat Yesterday - Faul wird Fit inspiriert: In dieser Staffel wurde Etienne Gardé trainiert und er wurde merklich fitter und agiler.

"Das möchte ich auch!"

Gesagt, getan, hoffentlich...

Um das große Ziel zu schaffen, möchte ich mir immer kleine Wochenziele festlegen. Im Blog werde ich dazu immer jeden Montag einen Beitrag veröffentlichen und das Ziel nennen. In der darauffolgende Woche wird das dann ausgewertet und ein neues Ziel kommt hinzu. So will ich langsam meine Gewohnheiten umstellen.

Da das immer noch ein Technikblog ist, wird das mithilfe von Technik, Programmen und Gadgets versucht zu lösen. Was ist das beste Gewichtstracking Programm? Welche Fitness App gibt es auf dem AndroidTV? Wie kann mich die Technik bei Fitnesszielen unterstützen?

Disclaimer:

Ich habe kein Fitnessstudium und kann euch auch nicht medizinisch oder so unterstützen. Ich versuche mir alles zum Thema anzulesen und hier dann meine eigenen Gedanken dazu wiederzugeben. Quellen zum Thema findet ihr dann immer im Beitrag.

via GIPHY

Tags