Manchmal kommt es bei mir vor, das ich eine virtuelle Maschine verwalten  sollte, die ich selber nicht zusammengestellt habe. Da muss man erstmal  die „Hardware“ ein wenig kennenlernen.

Auf der Seite Serverfault.com habe ich dann interessante Befehle gefunden:

# Informationen über die CPU
cat /proc/cpuinfo
# Informationen über den Speicher
cat /proc/meminfo
# Informationen über die Festplatte
df -h
sudo fdisk -l
hdparm -i /dev/device
# Schreibgeschwindigkeit
dd if=/dev/zero of=test bs=64k count=16k conv=fdatasync

Für hdparm muss aber vielleicht noch das richtige Paket installiert werden.

sudo apt-get install hdparm
# oder
sudo yum install hdparm

Danach weiß man dann auf jeden Fall schon mal ein wenig mehr über das System.

Tags